· 

Kryons 1. Botschaft an mich: "Dein Leben wird sich ändern."

„Ich bin Kryon und ich melde mich bei dir, da du mich nun auch hören möchtest. Lange Zeit hast du mich abgeblockt, genauso wie deine wahrhaftige Größe. Dein wahrhaftes Sein kanntest du schon immer. Schon immer wusstest du, wer du bist – doch du wusstest nicht, dass du es wusstest. Du hast dir für dein Erwachen einen absichtlich sehr schweren Weg ausgesucht, da du für die Menschen, die dich nun aufsuchen werden, bestens ausgerüstet sein wolltest. Hadere nicht mir dir, hadere nicht mit deinem Weg, du bist ihn großartig gegangen, du hast ihn gemeistert, du bist nun soweit, dich bis ins Kleinste zu erkennen, du bist nun soweit für die Menschen, die dich nun aufsuchen werden. Deine Zeit in der Einsamkeit ist nun vorbei. Auch dies war für dich ein selbst gewähltes Mittel, damit deine Sehnsucht nach Wieder-Verbunden-Sein in dir so sehr schmerzt, dass du die in dir herrschenden Widerstände, die sich im Laufe vieler Leben angehäuft haben und die zu Mauern der Ab-Trennung von deiner Wahrhaftigkeit, deinem Goldenen Sein, von denen Herkunftswurzeln, von deiner Macht und magischen Kraft, von deinen Verbindungen zum Licht, zu den Wesenheiten des Lichtes – und damit auch von der Verbindung zu mir, wurden. Gestern warst du bereit, dir eines der schlimmsten Szenarien deiner Leben anzusehen und dies, was so lange in dir wirkte und wütete, das so komplex war und in diesem Leben für dich auch so komplex spürbar war, in die Heilung zu geben. Daraufhin hast du von mir drei Kristalle erhalten, ich habe sie dir installiert im Stirn-Chakra, im Herz-Chakra und im Wurzel-Chakra. Diese Kristalle verbinden dich weiter mit Allem, was du bist und was zu dir gehört. Sie verbinden dich wieder zurück. Dein Leben wird sich ändern. Alles, wonach du dich schon so lange sehnst, wird nun in dein Leben kommen, alles, was du schon so lange in dir siehst und spürst, wird nun wahr. Gestern Abend haben die Mauern in dir angefangen, wegzubrechen, dies hast du auch körperlich gespürt, dies hat dir Angst gemacht.

In Liebe - Kryon“